you're reading...
Business

Die besten Dinge im Leben sind umsonst

Ein guter Spruch von Philippe Grohe (aus dem Hause Hansgrohe, dem Schwarzwälder Sanitärunternehmen) und in der brand eins 8/2006 dokumentiert:

„Ich kann meinen Kunden keine Zeit verkaufen, aber einen Ort, an dem sie ihre Zeit möglichst angenehm verbringen können.“

Eine einfache Idee: man nehme ein Archetyp wie Sicherheit, Macht oder Angst. Man stellt dann heraus, dass das eigene Produkt oder die Dienstleistung das selbst nicht leisten kann, aber wie es dazu beitragen kann. Per Zufall habe ich die Anzeige einer Schutzhundetrainerin gelesen und mich gewundert, was sie eigentlich verkauft. Mit dem Prinzip oben verstehe ich es besser:

„Ich kann meinen Kunden keine sichere Nachbarschaft verkaufen, aber ein Hund, mit dem sie ohne Angst durch ihre Strasse spazieren können.“ 

Advertisements

Diskussionen

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Brian Heumann

%d Bloggern gefällt das: