you're reading...
Internationalisierung

Red Office

Red OfficeHeise online berichtet über die Initiative der chinesischen Regierung die Open Office Suite für den chinesischen Markt zu lokalisieren. Dazu hat die Firma Red Office den Auftrag von der chinesischen Regierung erhalten,  die Open Office Suite für den chinesischen Markt zu lokalisieren.
Die chinesische Regierung setzt hier gezielt auf Open Source, um für den aufstrebenden Markt geeignete und preiswerte Alternativen zu teuren Softwarepaketen aus Redmond zu finden.

Advertisements

Diskussionen

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Brian Heumann

%d Bloggern gefällt das: