you're reading...
Business, Internationalisierung

Global Peace Index

Global Peace Index

Über den Club von Amsterdam bin ich auf den Global Peace Index gestossen. Federführend bei dieser Studie war die Economist Intelligence Unit, die internationale Daten erhebt. Und je nach dem Grad des eigenen Engagement im Ausland, kann der Index dabei helfen, Investitionen besser zu planen.

Diese Studie ermittelte die wesentlichen Einflussfaktoren auf den Frieden in einem Land oder Gesellschaft, wie z.B. Anzahl der Kriege, Bürgerkriege oder Tote in bewaffneten, organisierten Konflikten und so weiter. Aus der Bewertung dieser Faktoren für die einzelnen Länder ergibt sich ein Ranking der Nationen. So sind Norwegen und Neuseeland die friedlichsten Länder, während Irak und Sudan die gefährlichsten Länder sind.

Frieden und interationale Märkte
Im internationalen Geschäft sind aufgrund verschiedenster Einflüsse die Risiken immer grösser, als wenn man nur im eigenen Heimatland operiert. Im unvertrauten Terrain ist es immer schwieriger sich zu orientieren, sich an die lokalen Gepflogenheiten oder Gesetze anzupassen oder auch nur verlässliche Marketing Informationen zu bekommen.

Gerade wenn man sich mehr in einem Auslandsmarkt engagieren möchte und mehr Ressourcen und Personal vor Ort einbringen will, dann müssen die Chancen und Risiken genau abgewägt werden. Eine verlässliche Einschätzung der Sicherheitslage vor Ort ist dann unerlässlich. Zum Beispiel wenn man eine eigene Niederlassung oder Produktionsstätte plant, dann umfasst der Planungshorizont eventuell mehrere Jahre, und der Break-Even Punkt kann sogar Jahrzehnte fern sein.

Ich denke, dafür lohnt es sich, den „Global Peace Index“ im Auge zu behalten und für wichtige Entscheidungen im internationalen Marketing zu berücksichtigen.

Auszug aus der Global Peace Index Web site:


[…]

Benefits to Business

Business benefits greatly from an environment of peace. Understanding the attributes of peace allows governments to better understand what they can do to improve the business environment This knowledge allows business to make more confident investment decisions on the basis of actual and predicted stability in a community or nation.

The costs to business of increased levels of violence needs to be analyzed and understood. These costs will vary from business to business, but these types of analyses may show that some businesses become more viable in higher levels of violence than other businesses. Conversely, some businesses may be more beneficial to economic recovery as nations improve peacefulness.

[…]

Through understanding the peacefulness of nations, business is better equipped to make successful investments. The life of most infrastructure can be measured in decades. If it was known that a country was moving towards peacefulness then it would provide a more secure place to invest with decreasing costs of business as the nation increased its peacefulness. Additionally, the local market should improve and expand with increased peacefulness.

As nations become more peaceful the costs of business will decrease. Security costs, insurance premiums and costs of transport are some of the areas where savings will be made. Additionally, it will be easier to hire expatriates and management’s time will move away from security issues to more productive uses of time.

[…]

Advertisements

Diskussionen

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Brian Heumann

%d Bloggern gefällt das: