you're reading...
Internationalisierung

Ethnisches Marketing

Mercedes Logo

Wie Stern Online berichtet, hat Daimler Chrysler eine neue Werbekampagne für Mercedes Benz lanciert, die sich speziell an die türkischstämmigen Bürger hier in Deutschland richtet. Das ist zwar nicht die erste Ihrer Art, aber immer mehr solche Kampagnen geraten in den Blick der Öffentlichkeit.

Wie schon manche US amerikanische Unternehmen, spricht die Werbung gezielt Minoritäten im eigenen Land in deren ursprünglichen Muttersprache an. Ford USA hat zum Beispiel eine spanische US Website aufgezogen, die nicht nur die hispanischen Konsumenten adressiert, sondern auch die immer zahlreicheren hispanischen Mechaniker.

Dabei ist interessant, wie differenziert die Markenführung für die Marke Mercedes Benz funktioniert: während manche Markenelemente wie Layout, Font, Bilder usw. stabil bleiben, sind hingegen die Aussagen, und die fiktiven Werbefiguren (auch bekannt als Personas) an die Zielgruppe angepasst. Für mich ein gutes Beispiel, wie man eine Marke nicht als einen monolithischen Block ansieht, sondern gezielt die einzelnen Elemente zusammenstellen kann.

Advertisements

Diskussionen

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Brian Heumann

%d Bloggern gefällt das: