you're reading...
Web

Content is King!

Gerry McGovern schreibt in seinem Blog-Artikel, das viele Firmen Ihre Inhalte auf dem Web vernachlässigen — sie sehen Text und Inhalte als lästigen Kostenfaktor, während Benutzer sie dringend brauchen, um ihre Probleme zu lösen oder Informationen zu erhalten.

Auf vielen Websites werden die fremdsprachigen Inhalte für internationale Zielmärkte geradezu stiefmütterlich behandelt. Und dabei sind es genau diese Märkte und Zielgruppen, die mehr Überwindung aufbringen müssen, um Vertrauen in die Website und den ausländischen Anbieter zu fassen. Da kommen schlechte Inhalte auch eben so an — schlecht!

[…] You don’t get brownie points for trying on the Web. Web customers are ruthlessly impatient, skeptical and cynical. They don’t look at your badly translated content and say: „Well, at least they tried. I think I’ll buy from them.“

Advertisements

Diskussionen

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Brian Heumann

%d Bloggern gefällt das: